Da war ja so 'ne Messe im Oktober ... [Newsletter]

1. November 2013 | 13 Kommentare

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die wenigen Leute, die aufgrund einer offensichtlich argen Wahrnehmungsstörung von dem virtuellen FBM-ich-war-dabei-Berichtsansturm nichts mitbekommen haben, bemitleiden oder beneiden soll. Dieses Ereignis fordert meine Nerven jedes Jahr aufs Neue ... nicht weil ich es als Nicht-Geherin niemandem gönne, sondern wegen der schieren Masse an Erfahrungsberichten. Da herrscht tagelang auf dem Dashboard erst mal kein anderes Thema mehr. (Ich hab selbst bestimmt 20 Posts gelesen und die restlichen 30-40 dann einfach nur noch weggeklickt.) Stellt euch vor, ich, im Nirgendwo von Österreich, hab das Gefühl ich wäre hautnah dabei gewesen - ohne meinen A**** bewegt zu haben und Anreisekosten/... zahlen zu müssen! Ist das ein Service oder ist das ein Service ;D Natürlich ist die Stimmung dort dann nochmal anders (Hektischer? Stressiger? Schwitziger? Man weiß es nicht. Aber was ich weiß: keiner wollte sich bei Kerstin Gier anstellen!) und mir ist auch klar dass ich keine Autogramme abgestaubt habe und keine Autoren und andere Blogger getroffen habe ... Aber wisst ihr, das kommt noch, eines Tages, und vorerst reichen mir die "paar" Eindrücke durch eure Berichte. Der Post von Sky an Nicht-Messe-Geher hat mich noch dazu entschädigt ... :)



Jajaja, den meisten von euch hängt die Frankfurter Buchmesse nach wieder- und wieder- und wiederholtem Durchkauen schon sonstwo raus, aber weg von der Melancholie hin zu ein paar Entdeckungen. Dort wurden nämlich ganz exklusiv Folgebände wie Ewiglich die Liebe und Getrieben ausgestellt, die, wie ich zufällig weiß, VERDAMMT HEISS erwartet sind ;)

Bei reading tidbits war ich übrigens ein wenig schockiert zu lesen, dass die Mara Dyer-Reihe nicht weiter übersetzt werden soll. Anscheinend verkauft sich das Buch im deutschsprachigen Raum nicht sehr gut. Dabei hatte ich den Eindruck, dass Was geschah mit Mara Dyer? von sehr vielen gelesen und gemocht wurde. :(
Wegen des Kinostarts des zweiten Panem-Films hat Oetinger der Trilogie ein überarbeitetes Jubiläums-Outfit verpasst. Wie gefallen euch die neuen Cover? Besser/schlechter als die alten, oder seid ihr Fans der englischen Originalcover?
Btw, für Interessierte habe ich hier einen Ausschnitt der mageren Ausbeute, die uns der November liefern wird. 

Übrigens habe ich den Oktober insgeheim  'Extreme Harry Potter Month' genannt. Der HP-Lesemonat von Lotta ist zwar in etwa bei der Hälfte liegen geblieben, wurde aber von der tatkräftigen Sabrina mit vielen, vielen Posts zum Thema abgelöst: Kostprobe 1, Kostprobe 2. Delikat! :D
Puhhh ich schau hier auf meinen Stichwortzettel und sehe ... vernichtend wenig. Ich war diesen Monat wirklich inaktiv und hab bei Bloglovin auch noch einige vielversprechende unread posts, die ich aber selbst noch nicht durchgelesen habe, die kommen dann wohl in den November-Newsletter - so Sahnehäppchen kann ich euch echt nicht vorenthalten ^^

Mein tollster Geheimtipp besteht diesmal aus einem kleinen Aufreger von der Kaugummiqueen. Nehmen wir ein Beispiel: Angelfall, Hardcover, 12,99€ - Artikel 5, Klappbroschur, 16,99€. Ich denke man findet den Fehler, oder? Mir ist selbst sowas schon öfter aufgefallen ... Oder ein weiteres Mysterium: 200 Seiten für annähernd 20€ -_- ... aber lest selbst, los! (Ich brauch mal eine Hall of Fame für heilige Posts, das wär doch mal was!)


  

(Bewegte) Bilder sagen mehr als 1000 Worte, daher enthalte ich mich einfach großteils meiner Meinung! Aber ganz zurückhalten kann ich mich nicht: Es wird wahrscheinlich nicht klappen, dass ich Gefährliche Liebe vor dem Catching Fire-Kinostart nochmal lese. :( Und in das Panem-Double-Feature kann ich auch nicht - gerade an dem Tag hab ich irgendwo eine Übernachtung mit der Schule! *Sturzbäche heul* Aaaaber in die Smaugs Einöde-Premiere WERDE ich gehen!

Ich habs noch nicht selbst überprüft und gebe hier nur weiter was ich so vage aufgeschnappt habe (professionell ist das nicht, aber ich will hier ja keinen Zeitungsartikel darbieten - wobei, dort wird auch nicht selten Mist geschrieben), aber habt ihr vielleicht auch irgendwo gehört dass Charlie Hunnam (angesetzter Schauspieler für Christian Grey) abgesprungen sein soll? Das wär irgendwie ... soo lustig :D Ich bin in Sachen Film nicht so up-to-date, aber Spezi Sonne macht sich sicher die Mühe uns diesbezüglich aufzuklären wenn wir sie bitten ... *lieb schau*

Wer lachen möchte, dem kann ich den Schatzkisten-Post zu Bevor ich sterbe empfehlen ... aber nur, wenn ihr das Buch wirklich nicht mögt! Ich selbst hab es mal gemeinsam mit einigen anderen Bloggern in einer Leserunde gelesen und am Ende haben wir uns wohl wirklich alle an den Kopf gegriffen. Es gibt kein Buch, das ich mehr verabscheue, und ich vermeide es, darüber nachzudenken. >,< Für kreative Köpfe hab ich noch was Grenzgeniales gefunden! Alle die einen eReader haben und einen alten Bucheinband entbehren können, bitte bitte probiert das aus! :)

Allegiant, der dritte Teil von Die Bestimmung, ist vor einigen Tagen erschienen. HAAAALT STOP, ich will das Ende nicht wissen! Nur, ob es von euch schon jemand gelesen hat und so enttäuscht ist, wie die paar Bewertungen es erahnen lassen? Ich kann das ja eigentlich nicht glauben, ich fand die ersten Bände echt super ... auch den zweiten! Hach, ich freu mich übrigens auch schon total auf das deutsche Cover! :) Auf den Titel weniger, haha ...

Gestern hab ich Halloween mal astrein verpennt (geschlafen hab ich nicht, aber ich bin am 30. erst draufgekommen ... *hirnbatsch*), aber das macht nichts, weil ich für dieses eingedeutschte "Fest" irgendwie eh nichts übrig habe. Daher hab ich meinen Blog auch nicht aufgehübscht oder aufgegruselt oder sonstwas. Weil ich aber weiß dass manche von euch Halloween sicher mögen, gibts bei Books&Senses eine Sammlung mit echt coolen Bildern - für nachträgliche Stimmung :D Besser spät als nie!

13 Kommentare

  1. Haha, da ist "Spezi Sonne" auch schon :D [Das find ich jetzt richtig witzig.]
    Charlie Hunnam IST abgesprungen, da hast du richtig gehört. Laut eigener Aussage wegen terminlichen Gründen, viel eher aber, weil er nur eine Gage von 150.000€ erhalten sollte [Frechheit, bei dem Gewinn, den der Film voraussichtlich einspielen wird...] und tja, weil die Fans es eben geschafft haben. Nachzulesen übrigens hier: http://www.moviepilot.de/news/warum-stieg-charlie-hunnam-aus-fifty-shades-of-grey-aus-125502
    Find ich echt unter aller Sau, dass die Fans da so nen Druck gemacht haben und alles. Ich find die Bücher scheiße & werde den Film so oder so nicht gucken, aber wie kann man den bitte nicht heiß finden? *ausrast*
    Jamie Dornan wird übrigens der neue Christian Grey ;) [Sehr unbekannt. Zum Beispiel aus "Once upon a Time"]

    Vielen Dank übrigens für den Link zu Skys Text zur Buchmesse - hat mir sehr gefallen ;) Ich finde diese dreihunderttausend Posts zur Buchmesse ja jedes Mal wieder total nervig. Das fand ich auch nervig, als ich selbst da war, und ich finde es nervig, wenn ich nicht da bin. Als hätte es noch nie eine Buchmesse gegeben O.o Ne, ist mir unverständlich :D

    Wie immer ein SEHR schöner Newsletter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste dass du meinen Ruf erhörst und mich hier nicht verwahrlosen lässt, oh allwissende Sonne :D
      150.000€ erscheint sogar mir ziemlich wenig (in Hollywood-Maßen gemessen). Ich kann die Rolle nicht beurteilen, weil ich die Bücher nicht gelesen habe, aber sie ist sicher anspruchsvoll sowie gewagt ... Außerdem hätte ich mir Charlie Hunnam eigentlich gut als Mr Grey vorstellen können. :) Dass die Fans da auch was zu melden haben ... Bei Jace gabs ja zB auch nix zu rütteln ^^ Ahhh, jetzt bin ich wieder einigermaßen up-to-date, das fühlt sich so GUT an!

      Ich muss sagen, es gibt schon schön gestaltete Berichte! Aber dann wieder die Sorte "um 5 Uhr bin ich aufgestanden damit ich meinen Zug erwische und dann hatte der aber Verspätung sodass ich das und das verpasst habe, und um 7 Uhr war ich dann dort" uuund so weiter und so fort, da steh ich überhaupt nicht drauf und das ist auch sehr ermüdend so einen ellenlangen Text zu lesen. Die klick ich dann gleich weg - außer es sind Bilder dabei. Wobei ... ich glaub ich könnte dir jetzt das Messegelände aufzeichnen, so viele Bilder wie's da gab ^^ Ich wär selbst total aufgeregt wenn ich mal dort wäre, aber ob ich selbst einen Bericht dazu schreiben würde, das ist fraglich ... vielleicht ist da das Motto "schweigen und genießen" angesagt :D

      Danke!! :)

      Löschen
  2. Haha, ich musste wieder so lachen als ich deinen Post gelesen habe :) Du schreibst einfach so genial und auch die Posts, die du verlinkt hast - einfach toll *-* Da würde sich eine Hall of Fame wirklich lohnen^^ ABER eins muss ich dann hier doch mal sagen. Es gab auch so verrückte, gestörte (was auch immer) Leute wie mich, die sich tatsächlich bei Kerstin Gier angestellt haben und über 2 Stunden im Regen gewartet haben :P

    Liebe Grüße,
    Livi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das erleichtert mich aber, dass ich jemanden erheitern konnte :) Ich musste den Post noch ziemlich schnell wo reinquetschen, weil ich ja Halloween vergessen habe (ich WEISS NICHT wie das passieren konnte ...) und somit auch das Monatsende. Ich bin eben abenteuerlicher Organisations-Künstler :D

      Wahnsinn! Du bist echt die ERSTE, von der ich sowas lese! Das war ja wirklich draußen (wie dumm?^^) und geregnet hats und die Schlange war mehrere 100 Meter lang. Aaalter. Was hast du da denn die ganze Zeit gemacht. xD

      Löschen
    2. Ach, mit Pommes und Crêpes als Proviant kamen mir die zwei Stunden eigentlich gar nicht so lang vor :D Und Halloween habe ich eigentlich auch bis zum 30. so ziemlich vergessen, ich war noch nie so ein Halloween-Fan. Mich haben die Buchmesse-Berichte auch irgendwann echt angefangen zu nerven, auch wenn ich selbst einen geschrieben habe (auch aus dem Grund, dass mich irgendwie ALLE meine Freundinnen usw. gefragt haben, was ich da gemacht habe und wie es dort war und ich irgendwann keine Lust mehr hatte alles hunderttausend Mal zu erzählen ;))

      Löschen
    3. Na wenn du Essen dabei hattest gehts ja - und es hat sich bestimmt gelohnt :D Anna von thelostworld wollte eigentlich dass Kerstin Gier auf einem Rasierspaßken (ich hab Silber nicht gelesen und hab ewig nicht gewusst was ein Rasier-Spaß-Ken sein soll^^) unterschreibt, aber schlussendlich hatte sie weder einen Rasierspaßken noch die Muße sich da anzustellen.

      Ich nehm mir schon sicher 3 Jahre vor so einen dämlichen Kürbis zu schnitzen, das hab ich noch nie gemacht ... aber auch dieses Jahr hats nicht sein sollen. xD Und ich hab auf lauter DIY-Blogs sooo viele schöne Dekoideen gesehen, aber letztendlich war ich dann doch zu faul oder hatte die Materialien nicht.

      Wäre ich selbst mal dort, ich könnte mich auch kaum zurückhalten, glaube ich ... ;) Es ist ja doch ein seltenes Erlebnis.

      Löschen
  3. Huhu,
    das war mal wieder ein toller Newsletter. Vorallem danke für den Link zu Kaugummiqueen. Stand heute selbst mal wieder im Buchladen und habe mich über die Preise aufgeregt. Reicht doch schon, dass die Fachbücher fürs Studium so teuer sind, die kann ich wenigstens noch aus der Unibib ausleihen. Für die meisten Bücher brauche ich grade viel zu lange um sie zu lesen, da bräuchte ich Bibliotheken mit endlosen Ausleihfristen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Ja, den Post von KQ fand ich auch so toll. Vor allem regt sie sich ja nicht auf mit Herumgefuchtle und -geschimpfe, sondern schreibt einen komplexen, einleuchtenden Text bei dem wir glaub ich alle zustimmen können. Manchmal scheinen die Preise geradezu astronomisch - da scheinen die Produktionskosten wohl seeehr hoch zu sein ...

      Löschen
  4. Liebe Sandra,
    jetzt gebe ich auch endlich mal meinen Senf hier ab. Ich besuche deinen Blog nämlich schon eine ganze Weile und das nicht nur wegen des tollen schlichten Designs, sondern besonders toll finde ich deine HTML-Tutorials <3 Ich war ebenfalls nicht auf der Buchmesse und kenne auch den Beitrag von Sky. Der liebe Chris wohnt hier gleich um die Ecke und ist auch im wahren Leben ein echt netter Kerl. Ich empfinde diese Preis-/Papierleistungsverhältnisse auch oftmals als Frechheit und kaufe mir Bücher aufgrunddessen auch mal nicht.

    Ich mag übrigens deine frech-ehrliche Schreibe und hinterlasse in Zukunft auch gerne öfter einen Kommentar :-)
    Quirlig bunte Grüße
    Bröselchen ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh liebe Brösel, wie ich mich über deinen Kommentar freue! Ich finds auch immer cool wenn stille Leser (bin ich auch bei sehr vielen Blogs) mal einen Kommi da lassen, muss gar nicht oft sein ;) Den Post von Sky fand ich fa-bu-los! Der Kerl kann ja wirklich total gut schreiben, und in Anbetracht der Tatsache, dass ich nicht auf der Messe war (nicht nur diesmal, sondern generell auch) hat das mein Bild davon doch ein wenig ins Rechte gerückt. Alle schwärmen immer so von ihren neugewonnenen Schätzen, dass man die Nachteile und Strapazen einer solchen Odyssee oft nicht beachtet :D

      Löschen
  5. Das lustigste ist ja, dass garnicht wirklich "Geborgen" und der dritte Teil der "Ewiglich" Reihe dastanden. Die haben einfach nur die neuen Cover um Band 1 gewickelt (und auch mit Tesa fixiert damit das keiner merkt). Ich konnte nämlich kaum glauben, dass die da schon stehen, nohc bevor das englische Original rausgekommen ist (zumindest ist es bei Geborgen unwahrscheinlich) und da hab ich das mal aufgemacht und die ersten Seiten gelesen xD Und warum es da dann keine Rezensions-Exemplare gab ist dann glaub ich obvious.
    Ich gehe zwar jedes Jahr auf die Frankfurter Buchmesse, aber eigentlich aus anderen Gründen als alle anderen Buchblogger.... Deshalb fand ich den Post von Sky sehr lustig, danke dafür.^^
    LG Kokoro

    AntwortenLöschen
  6. Also ich hätte es besser gefunden wenn sie die drei verschiedenen Symbole für die 3 Jubiläumsausgaben benutzt hätten. Und das mit der Klappbroschüre... ist ehrlich so :D

    Außerdem habe ich grade den Final Trailer gesehen. KRASS. Ich will ins Kino - JETZT SOFORT D:
    Der Film wird sowas von der absolute Oberhammer.

    AntwortenLöschen

Ich schätze es sehr, dass du dir die Zeit nimmst und die Mühe machst, mir deine Meinung oder dein Feedback zu hinterlassen! Ist der Beitrag schon etwas älter, wird dein Kommentar nicht gleich sichtbar sein, sondern muss zuerst von mir freigegeben werden.

© 2012 - 2016 Pusteblume? · Powered by Blogger · Datenschutz · Impressum