Bücher, die ich nicht rezensieren wollte - Die Bestimmung, Masken, Harry Potter 2, Twenty Boy Summer [Kurzrezensionen]

11. Dezember 2013 | 19 Kommentare

Ihr Lieben,
Wenn meine täglich agilsten Gedächtnisanstrengungen die Sorge um meine schimmelnde Pflanze betreffen und mein einziges Tageshighlight das neue Update von Die Simpsons ist - DANN MUSS WAS GETAN WERDEN! Ich fühle mich schrecklich, wenn ich nicht blogge und lese, aber dafür habe ich seit zwei, drei Monaten nicht die Muße. Ich möchte euch schließlich nicht in jedem Post volljammern :b Dieser Post gammelt schon 4 Monate lang in meinem Dashboard, und ich wollte ihn nie veröffentlichen, weil es eben um Bücher geht, zu denen ich keine ganze Rezension schreiben wollte. Und nicht mal die Kurzrezensionen sind mir sonderlich gelungen, aber sie dienen jetzt wenigstens als kleines Lebenszeichen von mir, damit ihr wisst, dass ich nicht überfahren und liegen gelassen wurde.





Zunächst fand ich es ziemlich ärgerlich dass ich Die Bestimmung wegen fehlender Erinnerungen, die ich für den zweiten Teil brauchte, nochmal lesen musste, weil ich damals nur noch wenig Zeit von den Ferien übrig hatte. Aber kurz danach waren wieder alle Zweifel vergessen - Die Bestimmung ist einfach sooo eine tolle Geschichte und nicht umsonst eines meiner Lieblingsbücher, ich hatte es schon wieder an nur einem Tag durch. JA, ich weiß dass dieses Buch seeehr gehypt/gehyped/whatever wurde, und ja, viele finden es auch nicht den Hype wert. Aber ich bin der Story wirklich verfallen ;) In dieser Dystopie kommt die erschaffene Welt mit den Fraktionen super zur Geltung. Ob man die Idee mag oder nicht hängt vom Leser ab, ich fand es wirklich bemerkenswert und Veronica Roth hat definitiv etwas daraus gemacht. Ich bekenne mich offen als schuldig, ich liebe die Ferox - unter anderem deshalb war das erste Buch wirklich nach meinem Geschmack, die  Initiation war einfach ... brutal und blutig und einfach wunderbar! :D Die Charaktere sind ein einziger riesiger Pluspunkt, das ist alles was ihr wissen müsst, auf Näheres bin ich in meiner Rezension zum zweiten Teil eingegangen.

Für mich ein rundum tolles Buch, hier finde ich den Hype sogar gerechtfertigt! (Freies Meinungsrecht für alle!)







Gönnt mir das mal kurz, ein signiertes Buch! Das ist erst mein zweites oder so *.* :D Ich bin diesem Buch ewig nachgelaufen, weil, ich weiß nicht, ich find das Cover so toll und die Geschichte klang auch ganz interessant. Die Idee finde ich auch nach wie vor gut, alle Menschen fiebern ihr ganzes Dasein lang auf den Tag hin, an dem sie die Maske empfangen, die Schönheit, Freiheit und Ansehen verspricht. Als Unmaskierter wird man quasi als Mensch dritter Klasse behandelt.
Auch die Szenen im Dschungel mochte ich großteils, besonders die mit den Tigern, aber ich konnte einfach keine rechte Bindung zu den Charakteren herstellen. Oft war es mir egal ob jetzt der oder der stirbt oder nicht und wollte einfach, dass etwas weitergeht. Masken hat zwar gut und gerne 600 Seiten, den Inhalt könnte ich aber trotzdem in ein paar Sätzen zusammenfassen. Die Liebesgeschichte wirkte auf mich als wäre sie nur vorhanden weil es erwartet wird, und oft genug hab ich für 5 Seiten so elendig lang gebraucht, dass ich das Buch ermüdet weggelegt habe.

Alles in allem waren ein paar gute Ansätze dabei, aber insgesamt war es mir zu langwierig, schleppend und vorhersehbar.







Ich komm mir immer so blöd vor wenn ich einen Band von Harry Potter rezensiere. Ist zwar erst das zweite Mal, aber trotzdem: 96% der Leserschaft hier kennt die Reihe wahrscheinlich in- und auswendig und noch dazu hab ich zu diesen Büchern selten wirklich was zu sagen. Ich lese sie einfach und aus, deshalb werden sie dann auch immer nur in Kurzrezensionen besprochen.
Langsam verstärkt sich mein Gefühl, dass es bei HP genau wie bei Percy Jackson immer das selbe Gedöns ist. Im Prinzip dreht sich alles immer um den selben Kram, aber es sind Bücher, die man blind kaufen kann weil man einfach darauf vertrauen kann, dass sie gut sind, versteht ihr? :D Dieser Band hat mich schon wieder nicht umgehauen, hat mir aber von der Handlung her viele Längen besser als der erste gefallen. Die ganze Geschichte um die Chamber of Secrets war schön komplex, gut zum Selbst-Miträtseln, geheimnisvoll, spannend. Die Charaktere liebenswürdig wie eh und je - und auf Ron ist zum Glück immer Verlass :D

Wie gesagt war The Chamber of Secrets besser als The Philosopher's Stone, die Luft nach oben bleibt aber nach wie vor verhanden.







Ein Buch, das ich bei Elle gewonnen habe - danke dafür :D - weil ich dachte, eine richtige Sommerlektüre muss dieses Jahr drin sein. Zumindest das Cover sieht für mich aus wie ICH BIN EIN SOMMERBUCH! Tja irgendwie hab ich mich dann in einer Geschichte wiedergefunden, die den selben Beigeschmack hat wie diese Filme, bei denen der langjährige Ehemann stirbt und die hinterbliebene Witwe in der laaangen Trauerperiode dann nicht loslassen kann und es am Ende dann ja doch tut. Ja, eigentlich war es kein Beigeschmack sondern genau das. Nur dass der langjährige Ehemann eine dreiwöchige Jugendromanze war die nach [Spoiler] 6 Seiten gestorben ist, wodurch ich nicht wirklich eine Bindung zu irgendwas oder irgendwem aufbauen konnte. Deshalb hat mich auch der ganze Verlauf des Trauerbewältigungsprozesses (die Hauptcharaktere haben meiner Meinung nach übrigens Komplexe) und insbesondere das Ende ziemlich kalt gelassen. Ich bin ja schon ein bisschen gemein aber wenn ich ehrlich bin rührt mich das Ende von einer Folge Pimp my Ride mehr, wenn der Besitzer sein Auto zurückbekommt ^^ Aber ich muss auch sagen, dass das Buch gute Ansätze (tatsächlich, ich wiederhole mich ja wirklich ...) hatte und ich einfach kein Mensch bin der Nerven für so ein Geschnulze hat (meistens jedenfalls), deshalb faire 2 Pusteblumen, die halbwegs meine Meinung widerspiegeln.

19 Kommentare

  1. Du lebst als noch? PUUUHHH. Gut. :D
    Obwohl meine Leserchen sowas auch bald denken könnten, wenn ich mich nicht manchmal zwinge, einen Post zu schreiben. oO

    Die Bestimmung. Liiiieeeebe. Mehr braucht es nicht. ^^
    "Twenty Boy Summer" ist nicht so gut? Schade, dass Cover ist so wunderwunderschön, ich hätte irgendwie gedacht, es wäre ein gutes Buch. Hm, obwohl, ich steh ja manchmal auf so "Geschnulze", haha. =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war auch mein Gedanke!: PUHHH xD
      Probiers ruhig! Ich war halt echt nicht in der Stimmung dafür und vielleicht hats mein schlechtes Englisch dann auch noch runtergewertet :D

      Löschen
  2. Die Bestimmung steht schon ewig auf meinem Wunschzettel! Besonders weil die Reihe jetzt vollständig ist (ist sie das wirklich oder mein ich das wieder nur?) und ich die so runterlesen könnte. Nichts ist schlimmer als warten :P Mal sehen wie es wird. Masken sagt mir mal gar nichts :/ muss dann allgemein nicht so gut sein, weil ich nirgendwo was davon mitbekommen habe.

    LG,
    Suey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bestimmung ist sooo toll! Manche findens echt nicht so dolle, aber es ist eins meiner Lieblingsbücher. Selbst der zweite Teil hat mir gefallen. ^^ Ja, auf englisch ist sie auf jeden Fall schon vollständig, und der dritte Teil auf deutsch kommt im Frühjahr. Sogar ein kleiner Zusatzbuch mit Geschichten von Four oder so :)

      Löschen
  3. Schon der Titel "Bücher, die ich nicht rezensieren wollte" ist super gelungen, S. Und alles was ich wiedermal sagen kann, ist: Ich kenne nichts! :D

    Liebe Grüße^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DIE BESTIMMUNG? HARRY POTTER?! *schockiertes Gesicht*

      Löschen
    2. Jaaadaa?? Ich hab den ersten Band von die Bestimmung in meinem Tauschregal, weil ich die Reihe auf englisch im Regal haben will und Harry Potter hat jede x-beliebige Bücherrei! Du musst.die.Bücher.lesen.jetzt! Sonst verfluche ich dich sodass jedes deiner Bücher Eselsohren kriegt, sobald du es nur ansiehst :DD Sorry Sandy, aber mir sind eben die Augen aus dem Kopf gefallen als ich das gelesen habe xD

      Löschen
    3. Ja, ge - hab vollstes Verständnis! :D

      Löschen
  4. Sehr kreativ der Posttitel, Sandy. :D Ich finde es total süß wie du diese kleine "Moderation" am Anfang gemacht hast. Musste beim Satz "damit ihr wisst, dass ich nicht überfahren und liegen gelassen wurde." total lachen. :DD Ich finde die Rezis trotzdem gut, obwohl sie dir ja scheinbar nicht gelungen sind. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, und ich hab ganz vergessen zu erwähnen, dass ich dich ja getaggt hab! :) Ich hoffe ja, dass du ausnahmsweise mal an diesem TAG teilnimmst. Schau mal vorbei, wenn du Lust und Zeit hast: http://www.dasbuchgelaber.blogspot.de/2013/12/tag-be-room-cliff.html

      Alles Liebe,
      Nicole :)

      Löschen
    2. Man muss die Dinge auch mal beim Namen nennen, ne? :D Der Tag schaut mal "anders" aus, Tags haben bei mir immer seeehr lange Wartezeiten, aber ich versprech dir, dass ichs mir gleich in meine geile Notizbuchapp schreibe!

      Löschen
  5. Die Bestimmung: JA. UND NOCHMALS JA! Jetzt nur noch auf einen guten letzten Teil hoffen :S
    Masken: Noch nie gesehen, noch nie gehört xD
    HP: Finds so toll, dass du die Reihe nach und nach liest :) Teil 3 ist übrigens mein Lieblingsband neben dem letzten :) Na ja, den 4. mochte ich auch... Auf jeden Fall, es wird noch besser! :)
    TBS: Sorry, dass ich dir das angedreht habe v.v Es hatte ganz gute Bewertungen, da dachte ich, why not? Hätte ein Buch nehmen sollen, das ich bereits gelesen habe, aber ich hab wiederum nur seeehr wenige Sommerbücher gelesen. Jedenfalls, ich kann mir das Buch wohl sparen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na Gott sei Dank magst du die Bücher auch so! Hab mir irgendwie eingebildet in letzter Zeit mag das keiner mehr ._. Kann ich echt nicht verstehen, die Bücher sind so toll, auch die Geschichte und die Charaktere und das ganze Zeug.
      Brauchst du auch nicht :D! Aber ich habs ehrlich schon mal beim Thalia gesehen ^^

      Stimmt, das hast du mir ja letztens schon gesagt dass du den dritten am besten findest. So gehts ziemlich vielen glaub ich :) Mal gucken, ich hab eh nicht viele Erwartungen, freu mich einfach dass ich die Reihe mal lesen darf (auch wenn ich bis jetzt dieses riesige Fandom persönlich (noch) nicht verstehen kann).
      Du musst dich da echt nicht entschuldigen, ich fands echt super das bei dir zu gewinnen und assoziiere das immer mit dir :D Ich werds also nicht verkaufen oder so und wills definitiv behalten, außerdem ist das Cover so toll ... vielleicht konnte ich auch einfach keine Bindung damit aufbauen weil ich mich so sehr auf die Sprache konzentriert hab, und die rohe Geschichte war echt nicht so meins jetzt. Aber sonst - das Buch (generell Bücher der Autorin) hat so gute Bewertungen, da würd ich jetzt auf meine nicht so viel geben ;)

      Löschen
  6. Hi! :D
    Ich bin hier, um dich mit Stöckchen zu bewerfen... okay, das klingt komisch :D Ich hab dich getaggt: http://planet-der-buecher.blogspot.de/2013/12/weihnachtsstockchen.html
    Fängst du dieses Weihnachtsstöckchen?
    Liebe Grüße
    Krypta :) :-) :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab es nicht gefangen, vor allem nicht zeitgerecht! Ich beantworte Kommentare immer ganz spät und jetzt ist Weihnachten schon vorbei! Ich schau trotzdem mal vorbei ^^

      Löschen
  7. Da waren ja wieder ein paar nette Empfehlungen dabei. Immer wieder gerne angenommen vor anstehenden Ferien bzw Urlauben im Winter oder im Sommer. Dann muss ich selber nicht so lange überlegen was ich lesen soll wenn ich einfach diese gut gemeinten Tipps annehmen kann :)
    Lg, sh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Kommentar von SAALBACH HINTERGLEMM auf MEINEM Blog? Wie konnte das passieren? Wieso fühl ich mich jetzt so gut? :D Danke dafür! :)

      Löschen
  8. Ich fühl da total mit- hab den zweiten gestern beendet und warte eigentlich sehnsüchtig auf den Dritten..naja EIGENTLICH und zwar deshalb eigentlich weil ich gestern einfach mal obermegawiderwärtig und superunfreiwillig gespoilert wurde und nun weiss wie es endet und sagen muss : "Ich mag das nicht- ich hab es mir so nicht gewünscht und nicht ausgemalt..." weiss ich nicht ob ichs wirklich lesen soll weil ich die Geschichte halt wirklich so liebe und glaube der dritte Band macht mir alles kaputt...

    AntwortenLöschen
  9. Ich fühl da total mit- hab den zweiten gestern beendet und warte eigentlich sehnsüchtig auf den Dritten..naja EIGENTLICH und zwar deshalb eigentlich weil ich gestern einfach mal obermegawiderwärtig und superunfreiwillig gespoilert wurde und nun weiss wie es endet und sagen muss : "Ich mag das nicht- ich hab es mir so nicht gewünscht und nicht ausgemalt..." weiss ich nicht ob ichs wirklich lesen soll weil ich die Geschichte halt wirklich so liebe und glaube der dritte Band macht mir alles kaputt...

    AntwortenLöschen

Ich schätze es sehr, dass du dir die Zeit nimmst und die Mühe machst, mir deine Meinung oder dein Feedback zu hinterlassen! Ist der Beitrag schon etwas älter, wird dein Kommentar nicht gleich sichtbar sein, sondern muss zuerst von mir freigegeben werden.

© 2012 - 2016 Pusteblume? · Powered by Blogger · Datenschutz · Impressum