Let it catch fire! [Newsletter]

1. Dezember 2013 | 20 Kommentare

Und schon ist der November wieder um und der Dezember bricht an. Mit dem nächsten Wimpernschlag ist Weihnachten (ich hoffe doch, ihr habt schon einige Geschenke besorgt?), danach Silvester und danmit schreiben wir das Jahr 2014. Könnt ihr fühlen, wie die Zeit rinnt? Dieses Jahr ist doch erschreckend schnell vergangen, meine ich ...

Aber meine Jahresendsmelancholie wird mich nicht davon abhalten, euch zunächst mal die filmischen "Neuigkeiten" zu zeigen. Unten seht ihr den zweiten englischen Trailer zu Vampire Academy (klick machts big). Er scheint ganz lustig zu sein, aber ganz ehrlich: ich verstehe Witze auf englisch einfach nicht :D! Jetzt ist mir aber zum ersten Mal das Bedürfnis gekommen, die Bücher lesen zu wollen. VA ist in der Bloggerszene wirklich teilweise schon eine Bibel und die Bücher sollen echt gut sein. Und wenn dann noch Humor dabei ist - es gibt gute Vampirbücher, ich sags euch!




An zweiter Stelle nochmal den deutschen Trailer zu Der Hobbit: Smaugs Einöde, der in zwei Wochen in die Kinos kommt. Weil man nicht genug davon bekommt. Wenn wir schon dabei sind, Fallen alias Engelsnacht soll ebenfalls verfilmt werden, wobei sich diese Nachricht irgendwie noch gar nicht rumgesprochen hat. Oder sie vielleicht einfach niemanden interessiert. Jedenfalls hat die Autorin Lauren Kate sogar schon den Cast bestätigt.

Boaah, was war im November im Kino ... Ich weiß gar nimmer ... *hinter Ohr kratz* Die von Catching Fire-Posts platzenden Dashboards sprechen für sich, liebe Leute, und auch ich hab den Film schon gesehen. Es wird keine Rezension dazu geben, weil ich das zu Filmen generell eigentlich nicht mache, und es jetzt nach ein, zwei Wochen schon so viele gibt, aber ich kann sagen, dass es auf jeden Fall zu den besten Buchverfilmungen gehört (Game of Thrones ist ebenfalls seeehr gut). Der Regisseur wird seine liebe Not haben, seine Leistung mit den kommenden beiden Filmen noch zu toppen, Hut ab. Wie auch immer, ich belasse meine Meinung bei einem purrfecto. Bei aBOOKalyptic gibt es eine gute Rezension für Interessierte :) Lyrica war übrigens bei der Deutschlandpremiere in Berlin, wo sogar die Schauspieler anwesend waren *Herzchenaugen* Warum die Premiere abgesehen vom Film aber anscheinend ziemlich kacke war (ich weiß was ihr denkt! whaaat?) könnt ihr in ihrem Bericht lesen. Die Mockingjay-Dreharbeiten laufen natürlich schon!

Bei dem ganzen Filmzeug braucht ihr als Abwechslung vielleicht zwischendurch mal was Anderswertiges. Wen ich hier und jetzt unbedingt erwähnen muss - worum mich sogar eine Leserin gebeten hat - ist Herr Booknerd. Soweit ich das beurteilen kann ist er noch ein ziemlicher Frischling, erfreut sich aber schon größter Beliebtheit, deshalb werde ich nicht viel schwafeln und euch gleich zu den Links leiten: The Instant Love Escalation (die Memes sagen alles) // The Ménage-à-trois Entanglement (dazu folgendes Bild, den Kommentaren entnommen).


City of Bones in filmischer Form kann ich mittlerweile auch abhaken und ich kann sagen: muss man echt nicht gesehen haben. Nicht wegen dem fetten Spoiler oder so, oder wegen den Effekten, die eigentlich recht gut waren ... Mit den Synchronstimmen (vor allem für Clary) konnte ich mich den ganzen Film über nicht anfreunden weil sie so deplatziert wirkten. Jamie Campbell-Bower, ja ... Als rauskam, dass er die Rolle spielen würde, war ich erstmal nur geschockt, danach bin ich immer positiver geworden - aber ich bin mir der Leistung echt nicht zufrieden, sorry. Jace ist ein starker, interessanter, witzig-sarkastischer, vielseitiger Charakter und kein verängstigter Fisch! Besonders die witzigen Szenen, neeein ... "Und nur fürs Protokoll, ich bin naturblond", "Wenn du gewollt hättest, dass ich mich ausziehe, hättest du nur fragen brauchen" oder "Oh wie schnell verleugnest du unsere Liebe", ich wollte einfach nur heulen. Null Betonung, null Ausdruck. ABER SIMON WAR BOMBEY. *um positiven Eindruck bemüht*


Die Neuerscheinungen für den Dezember lasse ich diesmal eiskalt weg, dafür gibts einen kleinen Ausblick auf 2014. Da sind echt ein paar Leckerbissen dabei, sogar für MICH! Ich kann Die Bestimmung 3 nicht erwarten ♥ Im ersten Moment erschien mit das Cover ein wenig ... grün. Mir wäre die Übernahme der Farben von den englischen Covern sehr lieb gewesen, aber mittlerweile finde ich das grüne Cover eigentlich auch ziemlich toll! :) Und als Sahnehäubchen obendrauf: es soll ein eigenes Buch aus Fours Sicht geben. Für Fanatiker: das Cover von Fracture me. Irgendwie unoriginell, weils nur ein Auge ist ... aber ... ich finde die Aufmachung einfach soo schön! 
Geheimtipp: Wenn ihr möglichst up to date bleiben wollt, braucht ihr eigentlich nur Amelies Rezensionen zu abonnieren. Sie postet regelmäßig die neuesten Titel, Cover, Übersetzungen und Neuerscheinungen - da leidet zwar mein Dashboard drunter, aber ich bin immer top-informiert ;)

Ich möchte euch mal einen Post von Shanty ans Herz legen, wobei der Titel schon ziemlich aussagekräftig ist: Nein danke, ich lese nur Mainstream! Ich lese solche Posts einfach generell gerne, ob ich jetzt der Meinung bin oder nicht. Ich würde nicht alle Bücher, die von Carlsen/INK/Randomhouse = großen Verlagen verlegt werden, als "mainstream" bezeichnen, generell orientiere ich mich persönlich nicht wirklich danach ob das Buch da oder dort erschienen ist. Aber es stimmt doch, dass man Büchern von unabhängigen Autoren oft nicht wirklich 'was zutraut', oder?

Wer richtig danach sucht, findet Schlagwörter, die Menschen in Google eingegeben haben und dadurch auf Umwegen iiirgendwie auf jemandes Blog gelandet sind. Bei mir sind die Top 3 ein kotzender Kürbis, ein Brat-Hering und ein Tattoo. Dass nichts davon mit Büchern zu tun hat brauche ich glaube ich nicht anmerken. :D Die Idee stammt von Melli, die hin und wieder ihre Suchergebnisse postet - danke dafür, ich les diese Reihe sehr gern!
Was für ein schönes Bild das ist, oder? Da bin ich richtig stolz drauf, es gefunden zu haben ^^ Ich Dödel hätte einen eigenen Post dazu schreiben können, aber wollte es so schnell wie möglich mit euch teilen - ihr kennt mich ja, alles zusammenwurschteln, Hauptsache, es ist alles erwähnt!

Als einen der letzten Links für heute lasse ich euch Lehrer, die auspacken da. Da scheint es sich nämlich wirklich um einen Mini-Trend zu handeln. Ich selbst habe noch nie einen Roman von Frau Freitag etc. gelesen, könnte mir aber auch nicht vorstellen, dass diese Stilrichtung sich zu einem neuen Lieblingsgenre von mir entwickelt. Dann lieber doch ein gutes altes Fantasy-Büchlein (^-^)

Was haben wir denn heut für ein Datum ... Und es ist ein Sooonntag ... Ich habs natürlich nicht vergessen ;), einen schönen und stimmigen ersten Advent wünsche ich euch! Zur Einstimmung will ich euch zu einer süßen Weihnachtsbriefaktion namens Briefliebe von Brösel einladen. Es ist nicht so viel Aufwand wie beispielsweise ein Wichtelpaket zu packen, und wer freut sich, bitte schön, nicht über Post? 
Mit dieser Empfehlung endet der diesmalige (wieder etwas messy geratene) Newsletter/Rückblick. Ihr kennt mich ja, ich kann mich nie wirklich kurz fassen und mach alles auf den letzten Drücker, aber ein kleines Statement zu Catching Fire und City of Bones wollte ich unbedingt irgendwie einbringen. Und dieses Bild *hach*, irgendwie hätte es ja schon einen eigenen Post verdient gehabt ;) ...


Wir schreiben uns!

20 Kommentare

  1. ERSTE! :D

    "VA ist in der Bloggerszene wirklich teilweise schon eine Bibel und die Bücher sollen echt gut sein. "
    Ihh. Ganz ehrlich, ich weiß sowieso das ich der größte VA-Fan bin :DD Ich meine: 17x. Ich habe die scheiß dinger 17x gelesen! - Weil ich sie gut fand! Und ich bin sooo angegekotzt und abgenervt das jetzt aaalle ankommen wegen dem Film wie toll VA doch ist und es nur wegen dem Film lesen blabla. ICH HABE ES VOR 3 JAHREN SCHON GESAGT. Da waren die Bücher auch schon toll, nicht erst jetzt wegen dem Film. Urgh. Ich hatte mich eigentlich damit abgefunden das VA kein Fandom an. Jetzt kommen die ganzen Fake-Fans, ne, hab ich garkein bock drauf D: ._. Jetzt verstehe ich die ganzen Panemfans. Aber Panem hatte vorher schon en Fandom aber VA? Nö. Doch jetzt wo der Film rauskommt - natüüürlich.
    Ich mein es ist doch nicht wirklich Liebe auf den ersten Blick wenn die Bücher nur für den Film gelesen werden und als gut empfunden worden sind. Ach ich laber schon wieder xD Aber VA IST für mich wie eine Bibel! Ich liebe die Bücher und es sind schon seit Jahren meines Lieblingsbücher (Ums nochmal zu erwähnen; nicht nur weil der Film jetzt rauskommt) Aber das schon laaaaange. Und neeein, dann werden diese ganzen SUperfans kommen die 1x im Film waren und mega davon schwärmen und sich für die mega-mega-absolut-fans halten.
    I'm just like http://abload.de/img/tumblr_inline_mvyp0t749f4x.gif
    Ich geh mich jetzt abregen.

    So wieder da, und es geht weiteer.
    In den Hobbit will ich auch rein :D Aber ich sollte vorher vielleicht noch Teil 1 gucken, hach ja :D
    Waaaas? Das Mädchen past ja GARNICHT als Luce D: Der Typ geht so aber das Mädel - urgh! Ich meine: ICH wäre doch die perfekte Luce! :DD (No)

    Lyrica tut mir meeeega leid.
    Ich will aber trotzdem zur nächsten beiden Premieren hin ^^" :D Auf der einen Sahne ich Autogramme ab bei der anderen gucke ich den Film :D

    Herr Booknerd: Wie... äääh... whaaa...
    wie bekommt man denn in 1 1/2 Monaten an 65 Leser? D: Und dann als NEULING.
    Aber OMG Er liebt Harry Potter :D Und schreibt witzige Post wo man vor lachen heult.
    Das. Erklärt. ALLES.
    Sowelche Blogger liebt man einfach :D

    City of Bones fand ich solala. Ich habe ihn witzig in Erinnerung weil meine Schwester mit drin war und die gaaaanze Zeit witze gerissen hat.
    "OMG, das ist Simons Hemd!"
    "Dem ist bestimmt kalt"

    Das mit Shanty, darüber wollte ich auch noch einen Post schreiben.
    Ich bin ehrlich, ich lese gerne Mainstream-Bücher. Sowas wie Göttlich, oder Panem, sowas halt nä.
    Aber das heißt ja nicht das ich nur Mainstream-Bücher lese. Viele davon würde ich auch lesen wenn sie keine Mainstream-Bücher wären. Ich lese die ja nicht weil sie grade angesagt sind sondern weil der Klappentext mit anbettelt. Und Fantasy-Jugendbuchbücher finde ich halt am besten :D Ich 'hasse' Thriller und Krimis und Non-Fantasy usw, ich krieg sowas einfach nicht gelesen ^^

    Sodala. Ich habe das gefühl ich will noch irgendwas schreiben aber ich weiß nicht was.
    Naja, einen schönen 1. Advent :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja, das mit VA war nicht gegen dich gerichtet sondern die Möchtegern-Fans :D
      Ich weiß, vielleicht eeetwas übertrieben aber ich liebe VA soooooooo sehr ._. Und dann steiger ich mich immer so gut rein ^^"

      Löschen
    2. xDDDD Natürlich hatte VA ein Fandom du Ömmel. Zwar nur in Amerika, aber ES WAR EXISTENT!

      Und ich zum Beispiel bin auch erst seit kurzem auf den Zug aufgestiegen und zwar, weil ich Vampire Academy gar nicht so gut fand, aber ein RIESENFAN des Spinoffs Bloodlines bin xD ♥ Gnaa, Adrian! (ich weiß nie, ob man den mit e oder a schreibt... -.-)

      Jo, Pusteblümchen, fetter Post ;) Ich kann einfach alles, was du hier geschrieben hast so unterschreiben xD Außer den "Mein Dashboard leidet" Teil! Das klingt ja als würde ich sowas ständig machen, dabei tu ich das nur in der Verlagsvorschauzeit :P ÄTSCH! xD

      Löschen
    3. Ich weiß, manche mögens ja echt aber... maaaaan. Ich meine ich als eingefleischter VA-Fan war immer ganz alleine mit dem Fandom und jetzt kommen Abertausende an das das Buch ihre Lieblingsreihe wäre blabla und am Ende ist es so das ich auch für 'so einen' Fan gehalten werde, a la "Film 1x mal geguckt und nur wegen dem Hype Fan sein"
      Gottchen ich könnte mich stundenlang drüber aufregen :D Aber es ist wirklich nichts gegen irgendwem persönlich :D
      Und AAAAAAH Bloodlines ist genauso toll :3 Auch wenn mir Rose fehlt ^^" Und jaa, Adrian ist perfekt :D Ein Lichtflecken im Bücherregal, haha :D

      Löschen
    4. Also ehrlich gesagt fand ich die Bücher bis jetzt überhaupt nicht ansprechend, die Cover schlecht und die Geschichte kacke. Mit der Akademie/Schule/wasauchimmer, und mit den einhergehenden Verschwörungen, das kennt man doch schon taaaausendfach. Hab auch nicht das Gefühl, dass so viele wissen dass das überhaupt verfilmt wird - hab nicht den Eindruck dass besonders viel darüber geredet oder postet wird oder so ^^ Aber wenn alle so tun als wären sie die größten Fans auf Erden weil sie den Film gesehen haben und der ja sooo gut war, das mag ich auch nicht. /:

      Der Film ist voooll gut gemacht! Von der Story her vielleicht nicht total komplex oder so, aber einfach die Umsetzung und die Effekte und hach, ja, und im zweiten Teil kommt ja auch Legolas. Und ich hab jetzt auch megabillig den HdR-Schuber und den Hobbit bekommen (paar Cent vielleicht) und zu Weihnachten krieg ich die HdR-DVDs mit der gaaanzen Spielzeit und haaach, ich freu mich schon drauf, auch wenn ich die Bücher vielleicht gar nicht lesen werde ^^

      Ja, der hats echt drauf ;) Ne, als CoB ist mit dem Film ziemlich unten durch bei mir (ne Freundin fand ihn auch ziemlich schlecht). Ich werd auch nicht die Bücher weiterlesen, weil, das ist mir einfach zu viel Käse. Dieses ewige Hin und Her mit Jace und Clary, und ich sags dir, am Ende kommen sie doch eh zusammen, was wär das sonst für ein Ende? Außerdem soll der 4. Band eh mies sein ... Aber ich will jetzt mit der Clockwork-Reihe anfangen. :)

      Also ich HASSE Non-Fantasy nicht, ich les in letzter Zeit eigentlich relativ viel Reallifestories ^-^, aber so Thriller und so Kacke, neeeeh. Die find ich mal so garnicht 'thrilling'. Ich schlaf da halb ein - Virals (is nicht so cool wies klingt) von Kathy Reichs oder Der Erdbeerpflücker von Monika Feth, sowas kann ich nicht riechen. Aber ich würd ja generell nicht alle Bücher, die von großen Verlagen verlegt werden, als mainstream bezeichnen. Oder würdest du sagen, Dark Queen ist mainstream, weils INK rausgebracht hat? Viele kennen das Buch, aber in der Bloggerszene kennt man halt seeehr viele Jugendbuch/Fantasytitel ... hach, ist halt so ^^

      Amelie, ich schau seit einigen Wochen so unregelmäßig in meinem Bloglovin rein, dass ich damit ERSCHLAGEN werde! Ich krieg die Pause zwischen den Verlagsvorschauen nicht mit, falls es eine geben sollte! xD Aber wie gesagt ... up to date ;)

      Ist Bloodlines denn jetzt besser, und muss man dafür VA gelesen haben? o.ô Ach, wisst ihr ... da dauerts eh noch 3 Jahre bis ich das wirklich durchziehe ^^ Aber ich lieeebe (GUTE) Vampirbücher eigentlich - die Blutrote Küsse-Reihe von Jeaniene Frost <3

      Löschen
    5. Ich gebe zu das die Cover schlecht sind aber die Geschichte an sich ist doch auch nicht kacke o.o Tha, das hat mich echt tief getroffen grade ._.

      Ja sooviel pemplem gibts nicht aber es gibt da schon so manche... mir fällt das wohl eher auf als dir weil ich mich da total drauf fokussiere :D
      War ja auch nicht gegen jeden und alles, aber "wenn alle so tun als wären sie die größten Fans auf Erden weil sie den Film gesehen haben und der ja sooo gut war" das mag ich halt extrems nicht :D Besonders wenns ums Lieblingsbuch geht ist man da sehr angespannt ^^

      Ja ist doch immer so. Am Ende gibt es so oder so immer ein Happy End, was würdens die Leser denn sonst machen D: DIe wären dan ja Fuchteufelwild auf den Autor/die Autorin.

      Nee ich kann es nicht ab :D Ich weiß nicht wieso aber ich interessier mich da so gaaaarnicht für.
      Ja okay, Dark Queen war jetzt auch nicht so gehypet, aber man kann nicht bestreiten das die Bücher aus den großen Verlägen wie Loewe mindestens 10x mehr und öfter gelesen und auf den Dachboards erscheinen als Bücher aus zB dem Drachenmond oder AAVAA-Verlag :D

      Hm... also ich kann jetzt nicht wirklich sagen das Bloodlines besser ist oder so, ich fand beide eigentlich gleich gut, wobei ich bei VA ja Dimitri & Rose liebe, dafür gibt es in BL Adrian der einen IMMER zum lachen bringt :D Aber ich glaube für dich wäre BL auch mehr was als VA :D

      Hab ich eigentlich schon erwähnt das ich deine Newsletter liebe? o.O
      Ist mir aufgefallen, ich lese die unglaublich gerne aber das hab ich dir noch nicht geaagt, daher... weißt du es jetzt, haha :D

      Löschen
    6. Die Worte "Intrige/Geheimnisse" und "Schule für .../Akademie" lassen mich meistens schon reißaus nehmen ^^ Wie gesagt ich kenn die Bücher ja nicht.

      Oh ja, das kann ich schon verstehen. Stell dir vor Ashes würde verfilmt werden und jeder würds kennen D: Ich mein, ist ja irgendwie gut, weil die Geschichte echt geil ist (du hattest übrigens recht ... ich hab jetzt den vierten Band mal vorläufig abgebrochen und les den wenn ich mal bessere Laune und mehr Zeit hab), aber keine Ahnung, das widerstrebt mir irgendwie.

      Die Enden von Allegiant und von Clockwork Princess sollen ja irgendwie ANDERS sein. Ich will mich nicht spoilern lassen, lese die Bücher aber ganz bestimmt noch und erwarte etwas, das ich noch nie erlebt habe ^^

      Jaaa haha, is wirklich so, ich kannte bis vor kurzem den Drachenmond-Verlag nicht mal xD!

      Oh ja, ich liebe Charaktere/Bücher mit Humor!
      Aww, so süß von dir, danke! :*

      Löschen
    7. *Glätteisen ausschalt, Hände reib, auf Antwort bereit mach*
      Ja genau desswegen kannst du ja garnicht sagen das die Geschichte kacke ist :D Okay, das Buch schreit "Klischee Klischee!" Aber desswegen liebe ich die Reihe ja auch so, grade weil sie zwar Klischees hat aber trotzdem mega gut ist, trotz der Klischee-Minuspunkte :D

      Naa, bei Ashes würds mich nicht so arg stören. Wie gesagt, das Ende hat einfach alles versaut. Hast du Engelsnacht gelesen? Engelsnacht war puurfekt und der zweite Band war so mega verdammter Dreck das ich einfach nur genauso vom 1. denke :D
      So auch bei Ashes. Band 1, perfekt, Band 2 so naja, auch gut aber mir fehlte die Lovestory echt dermaßen weil mich Band 1 da total drauf scharf gemacht hat, Band 3 und 4 = Müüüll. P.u.r.e.r Abfall meiner Meinung nach.

      Ja ich sollte die Bücher auch endlich lesen :D
      Ja ich auch nicht. Leider ist es einfach so das neuere Verlage weniger Chancen haben als große. Ich meine, Loewe bring jedes Jahr 1 oder 2 Bücher von mir raus und ich brauch niee wieder arbeiten. Wie Kai Meyer ^^

      Löschen
  2. Hey (:
    Wirklich ein toller Newsletter!
    Ich muss gestehen VA auch noch nicht gelesen zu haben, und sollte das endlich mal tun.
    'City of Bones' habe ich auch im Kino angesehen und fand den Film ebenfalls sehr enttäuschend. Jace war ehrlich gesagt gar nicht so schlecht wie mir dachte, aber besonders die witzigen Stellen, wie du ja geschrieben hast, hat er einfach nicht komisch rübergebracht. Das ist unheimlich schade, da das Buch großes Potenzial hat und ich es einfach nur verschlungen hab. Glücklicherweise habe ich es vor dem Film gelesen!
    Cool fand ich die Kampfszenen. Simon fand ich auch toll sowie Clary, zwar hab ich sie mir anders vorgestellt aber bis auf die Synchronation, wie du ebenfalls angesprochen hast, wurde sie von Lily Collins gut gespielt. Obwohl ich eigentlich erwartet hätte das sie rote Haare hätte, sowie im Buch. Naja ^^
    Das Bild das du gefunden hast, ist übrigens wirklich toll (:
    Liebe Grüße, Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Eine Freundin von mir (die CoB und Co. auch gelesen hat) hat ihn ebenfalls gesehen und fand ihn auch relativ schlecht. Das einzige Mal wo mir Jamie Campbell-Bower gefallen hat, war da, wo sie sich das erste Mal geküsst haben, da hat er, man stelle sich vor, EMOTIONEN gezeigt. Das war ein richtig glückliches Gesicht! ^^ Und dann gings weiter mit "Oh wie schnell vorleugnest du doch unsere Liebe" und das war schon wieder kacke ... noin ...

      Ich weiß auch nicht warum, aber ich hab mir Clary nieee mit so total roten/orangenen Haaren vorgestellt. Optisch find ich Lilly Collins auch ziemlich gut für die Rolle - aber wenns im Buch so drinnesteht hättens ihr schon die Haare färben können, ne :P

      Alles Liebe!

      Löschen
  3. What the Bunny! Ich schau gerade in mein Dashboard und sehe da in einem Kommentar: Ich bin übrigens durch Sandra von pusteblume?.blogspot auf dich gekommen...
    Ich denke mir: Höh? What?! Und finde dann diesen Post hier :D
    Vielen Dank für die Erwähnung meines Blogs :3
    Aber wer ist denn diese ominöse Leserin, die dich darum gebeten hat mich zu erwähnen?
    Hab ich etwa schon einen ersten Groupie <3 Oder vielleicht eine Stalkerin D:
    Wer ist diese Frau?

    Ich freu mich ja schon wie Bolle auf Der Hobbit 2, kann es kaum noch erwarten. Der erste Teil war schon verdammt epic!

    Der Trailer zu Vampire Academy ist auch einfach nur geil xD Irgendwie habe ich -wenn ich mir den Trailer so ansehe- das Gefühl, als ob die Macher zur Abwechslung mal nicht zwanghaft versuchen würde irgendwie auf diesen The next Harry Potter/Twilight/Panem-Zug aufspringen zu wollen. Da kann der Film doch eigentlich nur BOMBE werden :D

    Joa, schönen ersten Advent stay knorke und bis bald ^.~

    LG

    Fabian


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh ich freu mich so über deinen Kommentar, ich glaub, du hast noch nie auf meinem Blog kommentiert :D Fühl mich so fame grad :D
      Ja, ich denk schon dass sie ein kleiner Groupie ist! Ich hab sie gefragt und sie meinte, ich soll dir ihren Namen nicht sagen ... vielleicht ists ihr peinlich so zu schwärmen ^^

      Der erste Teil war so so so toll! Einer meiner Lieblingsfilme! Obwohl er seine Längen hat und eine wirklich lange Einführung hab ich den schon 4-5mal gesehen - absoluter Rekord bei mir, bin sonst überhaupt keine Filmeschauerin :D Ich muss echt sagen, dass mir der zweite Teil von der Story her ned so gut gefallen hat. Werd ich mir aber trotzdem in der tollen Extended Edition holen!

      Sag mal, ich hab grad das Gefühl, dass ich dir schon lang auf diesen Kommentar geantwortet habe ... das kommt davon wenn man so ne Lahmente ist wie ich! Jetzt wo dus sagst fällts mir auch extrem auf ... hm, den Film werd ich auf jeden Fall mal schauen (auch wenns erfahrungsgemäß nicht so toll ist wenn man zuerst die Verfilmung sieht ^^).

      Stay knorke ... hahahahahaaaha ... du auch xD

      Löschen
  4. Extrem cooler und informativer Post :) (y)

    PS: Wir haben dich getaggt :)
    http://bookjunkies-rezi.blogspot.co.at/2013/12/tag-10-fragen-von-lus-leben.html
    Es würde uns sehr freuen, wenn du den Tag machst.

    Liebe Grüße
    Daniel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Daniel :) Puhh, da komm ich ja eeecht früh drauf *schwitz* Ich guck mir das gleich mal an ^^

      Löschen
  5. Ich liebe deinen Newsletter - da sieht man mal, was man alles so verpasst den ganzen Monat über :D

    Und ja, die Rezensionen zu Catching Fire sind wirklich wie Gänseblümchen aus dem Boden geschossen (ich schreibe hier bewusst nicht "Unkraut" - denn eine Rezi zu dem Film, die diese Bezeichnung verdient hätte, ist mir noch nicht untergekommen xD ), aber der Film hat es ja sowas von verdient ;D Ich habe die ganzen Posts dazu allerdings erst jetzt so nach und nach gelesen, weil ich auf keinen Fall zu vorbelastet in den Film gehen wollte. Und puuuh - das war eine gute Entscheidung. Denn auch, wenn im Prinzip kaum gespoilert werden kann (also, für Leute, die die Bücher kennen ;) ), geh ich emotional doch immer besser mit, wenn ich nicht weiß "gleich kommt eine Szene, die voll gefeiert wird" oder "jetzt, jetzt kommt gleich Gänsehaut" xD

    "Kotzender Kürbis" ist auf meiner Liste der genialsten Suchanfragen ever ziemlich weit vorne! :D Danke fürs Erwähnen ♥

    Und das Bild ist wirklich toll - und so wahr! :D

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Meli, das freut mich sehr :)
      Das stimmt echt, ich bin bis heut nicht alle gelesen in meinem Dashboard der unread posts! Ich will die eigentlich auch nicht alle lesen, aber bei ein paar hab ich reingelesen und die waren sooo schön geschrieben.
      Ich mach das auch lieber unvoreingenommen. Man muss da gar nicht gespoilert sein, es ist hallt einfach nicht so das Gleiche ... mach ich auch bei Büchern eher ungern. ^^ Ich weiß es macht keinen Sinn, aber richtig aufmerksam lese ich (bis auf ein paar Ausnahmen) Rezensionen zu von mir schon gelesenen Büchern.

      Gern Geschehen :D
      Alles Liebe!

      Löschen
  6. Helllouuuuu! Ich lese deine Postings ja erst immer als Mail, wenn eine neue Benachrichtigung von deinem Blog reinflattert. Mit den Bildern auf dem Blog ist das natürlich nochmal was anderes :-) Toller Newsletter, ich mag dieses chaotische Durcheinander. Viele Infos und wenn was nicht so interessant ist, überfliegt mans halt. Danke für die Erwähnung der Briefliebe, ich freue mich schon seeeehr auf deinen Brief und bin schon heiß am Überlegen, wie ich meine Post gestalte :-)
    Ganz liebe Grüße an Diiich Pusteblümscheee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes Brösel das hoffentlich nicht böse ist weil die Pusteblume immer so spät antwortet,

      Du bist glaub ich echt die Einzige die ich kenne, die die Posts als Mail liest :D Aber ich lese auch gaaanz viele Posts mit der Bloglovin-App. Da werden leider die Bilder auch oft nicht richtig angezeigt und die Formatierung auch nicht übernommen - aber der Inhalt is ja da und damit gilt die Aufgabe als erfüllt :) Aber du hast recht - dann wirklich aufm Blog isses ja wieder was ganz anderes!

      Ganz liebe Grüße ausm Pusteblumenland in die Bröselwerkstatt!

      Löschen
  7. "Die Bestimmung- Letzte Entscheidung" hat ja bis jetzt nicht so die knüller Bewertungen bekommen... eigentlich blöd, wenn man eine Trilogie bis zum Ende liest und dann feststellt, dass alles umsonst war, weil das Ende so behindert ist -_-
    Na ja, mal sehn - das Cover mag ich aber auch nicht so sehr wie das Englische ^^

    Liebe Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würd jetzt eher sagen, die Leute nicht extrem zwiegespalten. Ich hab mir übrigens noch keine Rezension dazu richtig durchgelesen, weil ich einfach Angst hab, in meinem Empfinden beeinflusst zu werden - und das will ich nicht! Ich will das Buch so finden, wie ichs eben finde. Dazu muss ich aber noch auf die Übersetzung warten :) *hibbel* Manche mochtens ja wirklich gaaaar nicht, kenn aber auch welche, die begeistert waren (auch wenn sie mir grad nicht einfallen :D)! Aber 3,0 Sterne bei Amazon is echt nicht so dolle :o ...

      Löschen

Ich schätze es sehr, dass du dir die Zeit nimmst und die Mühe machst, mir deine Meinung oder dein Feedback zu hinterlassen! Ist der Beitrag schon etwas älter, wird dein Kommentar nicht gleich sichtbar sein, sondern muss zuerst von mir freigegeben werden.

© 2012 - 2016 Pusteblume? · Powered by Blogger · Datenschutz · Impressum