8 Dinge über mich - Buchverfilmungen [Tag]

28. August 2012 | 16 Kommentare

Ich wurde getaggt (schon wieder!^^) wie man am Titel unschwer erkennen kann. Es ist wiedermal der ominöse 8 Dinge über mich-Tag :D
Getaggt hat mich die liebe Amelie, deren Blog Anonymous Bookaholic für so eine Auswahl an Rezensionen und Vielfalt und, OH das wunderbare Design eindeutig zu wenige Leser hat! ALLE REIN DA! :D

Diesmal lautet das Thema: Was denke ich über Buchverfilmungen

1. Generell liebe ich es mir Buchverfilmungen anzusehen! (Wer nicht?)

2. ... sowohl gute als auch schlechte ;) Über die gelungenen freue ich mich natürlich, und wenn der Schuss nach hinten losgegangen ist zerreiße ich mir stundenlang das Maul darüber, was alles falsch gemacht wurde xD

3. Im Gegensatz zu vielen anderen finde ich nicht, dass Twilight viel besser verfilmt hätte werden können. (Bis auf die Schauspieler, die stören mich auch ein wenig.) Ja gut, die Vampire, die Schauspieler, die Liebesgeschichte, na und? Wenn's nicht irgendjemandes Stil ist, dann sieht sich dieser Jemand den Film eben nicht an und basta. Ich persönlich werde im November schön brav im Kino sitzen und mir Breaking Dawn II ansehen, selbst wenn es nur der Vollständigkeit und der Werwölfe halber ist.

4. Die perfekte Buchverfilmung existiert nicht und wird auch nie existieren! ;)

5. Ich muss gestehen ich hab noch nicht mal besonders viele Verfilmungen gesehen. Die schlechteste war aber - ganz abgesehen davon, dass die Bücher auch nicht die besten waren - Eragon.

6) Die gelungenste die ich kenne ist mit großer Wahrscheinlichkeit Die Tribute von Panem. Aber selbst da hatte ich was auszusetzen :P

7) Ein Buch, das meiner Meinung nach unbedingt verfilmt werden sollte? Memento *___* Angeblich ist ein Film sogar schon geplant!

8) Ein Buch, das nicht verfilmt werden sollte? Obwohl ich wirklich abartig begeistert davon war: Ashes. Da die Bücher so gut sind, finde ich, man sollte es dabei belassen /: Mal abgesehen davon, dass es mir und vielen anderen nicht viel bringen würde - da die Altersfreigabe bei 16 oder 18 Jahren liegen würde. Und sowas muss man sich schließlich im Kino ansehen.
Ich fürchte einfach es könnte sowas passieren wie bei Twilight, durch uns Leseratten wird das Buch und somit auch der Film sehr gehypt, und ich will nicht, dass Menschen, die die Bücher gar nicht kennen einfach darüber urteilen oder herziehen!

Nach den gefühlten 38 Mal die ich getaggt worden bin (Späßlein, das hier war das 3. Mal.) tagge ich trotzdem weitere Leute. Ihr müsst ihn aber nicht zwingend machen, oder gar weitergeben ;)

Euer Thema ist Buchcharaktere

DeniseLoriLea und Chrisy und Mara, eure Meinung ist gefragt.

(Wie sollte ein perfekter Buchcharakter sein, wen würdet ihr gerne mal treffen, wer ging euch auf die Nerven, wer ist euer Idol, wer euer Lieblingscharakter ... lasst eurer Kreativität freien Lauf.)

16 Kommentare

  1. Ich fand die Verfilmung von Panem auch ganz gelungen :D

    Ich hatte nur ein wenig das Gefühl, dass, wenn man das Buch nicht gelesen hat, ein paar Stellen ziemlich ungeklärt wirken. Nur als Leser des Buches verstand man komplett alles, meiner Meinung nach.

    lg bibi (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand dass das ganze Feeling und die Brutalität und die obergeniale Idee nicht so gut rüberkommt wie im Buch. Im Nachhinein hab ich mich auch gefragt : Hä? Wurde die Szene überhaupt gezeigt? Aber Film muss man eben immer extrem kürzen /:

      Alles Liebe :)

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die beste Buchverfilmung, die ich je gesehen habe, war die Filmtrilogie Herr der Ringe. Und bei dieser hatte ich nichts auszusetzen und fand sie perfekt! Ich bin auch schon gespannt auf der kleine Hobbit :D Nichts gegen Panem, ich fand es wirklich gut umgesetzt, nur war ich nicht vollkommen zufrieden :o

      Löschen
    2. Ich finde Herr der Ringe echt super als Film, aber hab die Bücher noch nicht gelesen, weil die ja, naja, nicht so gut oder zumindest langatmig sein sollen. Ich muss aber gestehen, ich habe erst einen Herr der Ringe-Streifen vollständig und am Stück gesehen^^ Die sind so lang, dass ich an Schultagen, wo ich um 6 aufstehen muss, einfach eingeschlafen bin *shame on me* Muss ich aber unbedingt noch nachholen.
      Ja, wie gesagt, ich war auch nicht ganz zufrieden :>

      Alles Liebe!

      Löschen
  3. Danke :) Ich werde versuchen deinen Tag auch noch zu machen. Aber ich hebe ihn mir besser für später auf ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, endlich geschafft :)
      Hier mein Post

      http://merlinundpaulas-buecherwelt.blogspot.de/2012/09/noch-ein-paar-awards-und-tags.html

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Hey,
    Danke, dass du mich getaggt hast! Freue mich über jeden Tag ;)
    Die gelungenste Buchverfilmung für mich war Herr der Ringe. Ich habe die Bücher gelesen und *entschuldigung* aber dieser Schreibstil war so ätzend! Ich musste mich total durchkämpfen und habe nur durchgehalten weil bei den Büchern so ne Landkarte dabei war (von ganz Mittelerde) und ich komischerweise Landkarten total liebe (in Erdkunde bin ich aber ne Niete :D)
    Natürlich sind die Filme etwas lang (das ist ja schon fast untertrieben ;)), besonders beim letzten Film schlafe ich am Schluss immer fast ein.
    Okey, das wars dann mit dem ausführlichen Herr-der-Ringe-Gelaber :)
    Ach und ich hätte noch ne tolle Nachricht für dich. Ich habe entschieden, auch Leute aus Österreich bei meinem Gewinnspiel mitmachen zu lassen ;) Wenn du willst, bist du dabei :D
    So, jetzt reichts aber langsam mal ;)
    Alles Liebe,
    Mara ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich, ich hab dich Bücher nicht gelesen und habs auch nicht vor :D Aber die Herr der Ringe Filme sind ja welche von den erfolgreichsten Filmen überhaupt. Müssen also viele Menschen toll finden ;)
      Ach, ja, wie toll *___*ich würde supergerne mitmachen! :)

      Alles Liebe!

      Löschen
    2. Sagst du mir dann schnell noch deine e-mail-adresse? Und wenn du willst noch den Link zur Werbung (das gibt dann ein Extralos ;))

      Löschen
    3. Hab ich unter deinem Rezensensionsexemplarpost geschrieben (:

      Löschen
  5. Huhu! Ich habe beim Tag mitgemacht...leider ist es bei mir nur ein "6-Dinge-Tag" geworden. Aber das sollte ja nicht so ein großes Problem sein. Du kannst ihn dir ja mal durchlesen, wenn du möchtest: http://schattenbuecher.blogspot.de/2012/08/tag-6-dinge-uber-mich-zum-thema.html
    Alles Liebe! :)

    AntwortenLöschen
  6. Tja...wenn ich nur ein Bücherregal hätte :O
    Wir sind noch nicht dazu gekommen, Möbel zu kaufen. Aber ich habe vor dem Umzug extrem viele Bücher aussortiert, weshalb ich nicht mehr soooo viele Bücher habe.
    Da musst du dich noch ein bisschen gedulden, aber ich freue mich, dass es dich so interessiert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bücher aussortieren hasse ich, ich kann mich nie davon trennen o:
      Hihi, freu mich auf jeden Fall schon (;

      Löschen

Ich schätze es sehr, dass du dir die Zeit nimmst und die Mühe machst, mir deine Meinung oder dein Feedback zu hinterlassen! Ist der Beitrag schon etwas älter, wird dein Kommentar nicht gleich sichtbar sein, sondern muss zuerst von mir freigegeben werden.

© 2012 - 2016 Pusteblume? · Powered by Blogger · Datenschutz · Impressum