Monatsübersicht August.

31. August 2012 | 8 Kommentare

Törö, 31. August, Zeit für die 2. Monatsübersicht ^-^ Es war ein recht schwacher Lesemonat, mir fehlt in letzter Zeit total die Lust, viel und lange zu lesen /: Inzwischen weiß ich auch dass ich im Juli (9 Bücher, ~4250 Seiten) ungewöhnlich viel gelesen habe. Ich bin nicht so der Schnelllesertyp :)

Ich habe 6 Bücher ganz gelesen, 1 beendet und 2 angefangen. Das Datum neben dem Titel, ist der Tag, an dem ich das Buch beendet habe. Mit einem Klick auf den Titel kommt man zur Rezension, falls vorhanden.

1. Purpurmond (beendet) - Heike Eva Schmidt 1.8.2012
2. Nach dem Sommer - Maggie Stiefvater 6.8.2012
3. Memento - Die Überlebenden - Julianna Baggott 10.8.2012
4. Isola - Isabel Abedi 13.8.2012
5. Vollendet - Neal Shusterman 16.8.2012
6. Der Märchenerzähler - Antonia Michaelis 21.8.2012
7. Ashes 2 - Tödliche Schatten - Ilsa J. Bick 30.8.2012
8. Als die schwarzen Feen kamen - Anika Beer (begonnen)
9. Carpe Somnium - Andy Marino (begonnen)


Gelesene Bücher insgesamt: 6, 1 beendet, 2 angefangen



Highlights: Memento, Purpurmond




Schwächstes Buch: Isola

Seitenanzahl insgesamt: 2752 Seiten
Durchschnittlich gelesene Seiten pro Tag: 87 Seiten  (Ui..)

Sonst was neues?
Immer wieder stolpere ich im Internet über Leselotten, allein gestern wurden die Dinger 2 oder 3mal erwähnt. Mal eine Erklärung für alle, die es nicht kennen (so wie ich, denn überall las man das Wort aber nirgends die Bedeutung): Als eine Leselotte wird eine Buchstütze bezeichnet, die aussieht wie eine Art Minisitzsack inklusive Lesebändchen für's Buch. Manche sind ehrlich begeistert davon, aber bitte? 20€+ für 'nen Sack mit Lesebändchen? :D Zu teuer ...

Habt ihr denn eine Leselotte oder Erfahrung mit sowas? Wie war euer Monat, habt ihr ein paar Tops und Flops für mich? :)

8 Kommentare

  1. Ich habe keine Leselotte, aber ich würde glaube ich auch keine 20€ für so etwas zahlen xD Sechs Bücher sind doch eh nicht wenig ? :) Außerdem schreibst du fast jeden Tag in deinen Blog, was ziemlich fleißig ist :D *hust* im Gegensatz zu mir, die nur 1-3 mal pro Woche etwas postet *huuuust* xD Mein Monat war übrigens wortwörtlich Mist, drei Bücher hahahaha :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde wahrscheinlich nicht mal 10€ dafür zahlen - wenn man selber kein Buch halten kann sollte man das Lesen vielleicht lassen o:
      Naja, ich weiß noch nicht recht ob 6 Bücher wenig sind. Aber im Gegensatz zu Juli sind's natürlich schon deutlich weniger^^ Und wird noch weniger werden, genauso wie die Posts --> wir teilen ja dasselbe Schulschicksal. :D
      3 Bücher sind wirklich nicht so viele, aber ist auch mal was gutes, sich von dem vielen lesen zu erholen (:D) und wenn dann noch 'ne Flaute dazwischenkommen kann man das Vergnügen sowieso vergessen.

      Alles Liebe (:

      Löschen
  2. Isola ist echt ein tolles Buch :)
    LG fabelhaftebuecherwelt http://fabelhaftebuecherwelt1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmja, viele loben es ja haushoch aber mein Lieblingsbuch ist es nicht grade. Es ist eben ein Buch, das auf Spannung aufgebaut ist und bei mir ist die Spannung überhaupt nciht gut angekommen^^

      Alles Liebe (:

      Löschen
  3. ich würde auch nicht unbedingt 20€ für eine Leselotte ausgeben. Ein dickes Kissen auf den Knien tuts doch auch, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich versteh's auch nicht recht. Chocolatpony, eine Booktuberin (Nennt man das so? Oo) meinte dass es abends im Bett vielleicht ganz praktisch sei, wenn man das Buch einfach nicht halten will. Aber dann müsste man sich ja ohnehin auf den Bauch legen und könnte das Buch genausogut an ein Kissen lehnen..? NA JA. Begeisterung kann ich dafür jetzt nicht aufbringen^^

      Löschen
  4. "Als die schwarzen Feen kamen" fand ich toll, viel Spaß beim Lesen (: "Purpurmond" steht auf meiner Wunschliste, aber dass dir "Isola" am schlechtesten gefallen hat, kann ich gar nicht nachvollziehen, mir hat es super gefallen... Aber ist natürlich auch Geschmackssache (;
    Weißt du was, ich bin jedes Mal, wenn ich auf deinen Blog komme, immer wieder überrascht, wenn ich den Header sehe und freu mich jedes Mal aufs Neue wie ein Keks darüber ;D

    Liebe Grüße ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke nochmal für den Header :*
      Als die schwarzen Feen kamen gefällt mir bis jetzt auch recht gut. Purpurmond musst du uuunbedingt lesen :)
      Ja, ich weiß.. Ist wohl einfach nicht mein Genre ;)

      Alles Liebe!

      Löschen

Ich schätze es sehr, dass du dir die Zeit nimmst und die Mühe machst, mir deine Meinung oder dein Feedback zu hinterlassen! Ist der Beitrag schon etwas älter, wird dein Kommentar nicht gleich sichtbar sein, sondern muss zuerst von mir freigegeben werden.

© 2012 - 2016 Pusteblume? · Powered by Blogger · Datenschutz · Impressum