#24 Das Buch aus meinem Regal, mit den wenigsten Seiten.

24. September 2012 | 8 Kommentare



Dein Name ist Kyle Chase und du bist ein ganz normaler 15-jähriger. Ein Durchschnittstyp. Es kann nicht sein, dass all dies dir passiert. Aber wie erklärst du dir dann das Blut? Wie erklärst du dir, wie du hierher gekommen bist? Vielleicht, wenn du nachdenkst, kannst du herausfinden, wann das alles schief gelaufen ist. Vielleicht kannst du es noch in Ordnung bringen. Oder ist es schon zu spät? Denk nach, Kyle. Und denk schnell. Deine Zeit läuft ab. 

(Der Schluss des Klappentextes erinnert ja sehr an Saw, oder?)
Ein unbekanntes Buch, und das zu recht. Ich kann mich kaum noch daran erinnern, obwohl es gar nicht so lange her ist, seit ich das Buch gelesen habe. Bleibt einfach nicht im Gedächtnis. So gefallen hat es mir auch nicht, nicht mal mein Genre ist es^^ Du bist dran hat übrigens 214 Seiten.


8 Kommentare

  1. Dein dünnstes Buch hat trotzdem 214 Seiten oO

    Ich habe ja einige Bücher, die unter 200 Seiten besitzen. Vor allem die Narnia Bücher haben, bis auf zwei, unter 200 Seiten ;)

    lg bibi(:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja :D In natura sieht das Buch (im.Gegensatz zu den anderen) wirklich sehr dünn aus. Zumindest in meinem Regal konnte ich keine dünneren finden^^

      Narnia hab ich ja noch nie gelesen :p
      Alles Liebe!

      Löschen
  2. Hier schau mal für dich:D
    http://allys-wildebuecherwelt.blogspot.de/2012/09/der-erste-fragen-award-hilfe.html
    LG
    Ally

    AntwortenLöschen
  3. Hey, haben einen Award für dich! :)

    http://buchlabyrinth.blogspot.de/2012/09/award-wir-werden-verwohnt.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wo du's sagst, das erinnert wirklich einen an Saw :D
    Aber iwie kann ich mir nicht sehr viel unter den Klappentext vorstellen :D

    Hab übrigens einen Award für dich (:
    http://meinbuchchaos.blogspot.de/2012/09/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha wieso fühlst du dich denn geehrt? ;D Dein Blog ist echt wunderbar!
      & danke schön, ich fands ganz schön schwer mir welche auszudenken. (:

      Löschen
  5. Danke euch dreien! Das wird ja ein riesiger Awardpost werden ;)

    @aphrodite, nicht nur der Klappentext ist irgendwie vage, sondern das ganze Buch. Ich weiß gar nicht mehr richtig um was es da ging. Ehrlich, nicht empfehlenswert^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha okey, kein so gutes Buch ;D
      Dein Blog ist doch viel schöner, am meisten mag ich die 30 Tage Challenge, da erfährt man voll viel von deinem Lesegeschmack und dass du viele unbekannte Bücher erwähnst (:

      Danke,werde ich, ich freu mich schon auf deinen Post! <3

      Löschen

Ich schätze es sehr, dass du dir die Mühe machst, mir dein Feedback zu hinterlassen! Der Blog wird nicht mehr weitergeführt, ich bin aber noch über die Kommentar-Funktion erreichbar.

© 2012 - 2016 Pusteblume? · Powered by Blogger · Datenschutz · Impressum