#4 Ein Buch, das ich niemals lesen würde.

4. September 2012 | 17 Kommentare



Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe. 
Sie haben Recht.
Mein Name ist Meghan Chase, ich lebe in Loisiana, bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich ... plötzlich Fee.
Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?


Puh! Das bringt mich jetzt echt zum grübeln.
Ich denke vor der Plötzlich Fee-Reihe werde ich ewig zurückschrecken, auch wenn die Cover noch so schön sind. Ich finde so Feen eigentlich extrem kitschig und mädchenhaft, & das rosafarbene Cover macht's auch nicht besser^^ Außerdem werden die Bücher so gehypt, ieeh :D Und ich glaube, ich mag die Hauptprotagonistin nicht mal ...
(Der Titel ist auch langweilig. Plötzlich Fee schreckt mich genauso ab wie Plötzlich Prinzessin oder Plötzlich Star. Wobei ich mir Plötzlich Prinzessin vielleicht sogar mal ansehen würde.)

17 Kommentare

  1. Oh... das Buch ist aber so gut! Der Titel ist echt sau dämlich gewählt. Ich kann verstehen, dass du irgendwie vor dem Hype zurückschreckst, aber wenn er langsam abflaut, kannst du es irgendwann probieren *zwinker*
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fast alle sagen ja das Buch sei so gut. Aber ich weiß eben echt nicht ob mich diese ganze Liebesgeschichte so wirklich was für mich ist^^ Vielleicht werde ich ja trotzdem mal reinschnuppern.. oderso. Obwohl dieser Freund von Ash, dieser Grimklin oder wie der heißt, super-interessant klingt.

      Alles Liebe!

      Löschen
  2. Mir geht's genau wie dir bei dem Buch bzw. der Reihe. Der Hype, der Titel, der Klappentext..irgendwie lädt mich das überhaupt nicht dazu ein, "Plötzlich Fee" zu lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mein Gott, ich hab eine Gleichgesinnte gefunden!!

      Löschen
  3. Hi,

    habe dir einen Award verliehen schau doch mal vorbei.

    LG
    Ally

    http://allys-wildebuecherwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Aaach komm schon! Du weist ja, was ich von den Bücher halte :P Die sind wirklich super, und ja die Cover kitschig, aber wenn du die Bücher erstmal gelesen hast, dann ist das auch egal! Da entgeht dir was =D Aber gut, wenn du so ein festes Statement hast^^

    Liebe Grüße,
    Ley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja das weiß ich. :D Wie oben schon erwähnt, vielleicht lese ich wirklich mal rein.. Aber das ist eben das Buch, gegen das ich derzeit die meiste Abneigung habe^^ Generell bin ich eigentlich kein Mensch der sich von vornherein nicht auf ein Buch einlassen will, ich lese sowohl bekannte und unbekannte Bücher, und wenn eine gelesene Rezi negativ war, mach aber der Klappentext anspricht kauf ich's meistens trotzden. Ahja^^ Najo.

      Alles Liebe!

      Löschen
  5. Wenn ich den Inhalt so lese, würde ich es in der Buchhandlung wahrscheinlich auch sofort zurücklegen... Aber der Hype macht mich richtig neugierig :) Ich werde die Reihe sicherlich einmal ausprobieren. :) Auch Panem hat mich vom Inhalt nicht interessiert und jetzt liebe ich Dystopien! Eine Geschichte von Feen habe ich auch noch nicht gelesen und will nicht davor urteilen :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, kennst du das Buch denn noch gar nicht? o_o
      Panem hat mich auch nicht angesprochen, aber die Bücher habe ich gelesen bevor (!) der richtige Hype begonnen hat. Ich liebe Dystopien auch, höhö :)

      Alles Liebe!

      Löschen
    2. Doch sicher kenne ichs ! :D Aber ich besitze es nicht und habe es noch nie gelesen :P

      Löschen
  6. Ich habe hier was für dich!
    http://books-cupcakes.blogspot.de/2012/09/150-leser-eine-kleine-uberraschung.html
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Oh es ist doch klar, dass ich dich verlinkt habe und du kommentierst schließlich oft. Also im designen bin ich jetzt auch nicht der totale Profi. Ich arbeite halt mit picmonkey und damit ist sowas total einfach! Und umso besser, wenn du auch an sowas gedacht hast!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu mich noch immer wie ein Honigkuchenpferd, danke nochmal!
      Picmonkey kannte ich jetzt gar nicht, sieht aber nach einer recht guten Seite aus. Früher habe ich immer Picnik genutzt, aber da das geschlossen wurde bin ich auf Photoscape umgestiegen, aber damit komme ich teilweise echt nicht zurecht^^

      Alles Liebe!

      Löschen
  8. Guck mal ^^
    http://herzensgeschichten.blogspot.de/2012/09/ein-ganz-besonderer-award.html
    Jetzt hast du ihn 2 Mal :D
    Liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen

Ich schätze es sehr, dass du dir die Zeit nimmst und die Mühe machst, mir deine Meinung oder dein Feedback zu hinterlassen! Ist der Beitrag schon etwas älter, wird dein Kommentar nicht gleich sichtbar sein, sondern muss zuerst von mir freigegeben werden.

© 2012 - 2016 Pusteblume? · Powered by Blogger · Datenschutz · Impressum